Atemschutzlehrgang 2009 in Hohenwarth

Neunzehn junge Feuerwehrleute, darunter auch drei Frauen, durchliefen in den letzten vierzehn Tagen eine Spezialausbildung zum Atemschutzgeräteträger. Die Teilnehmer kamen von Feuerwehren aus dem gesamten Inspektionsbereich Bad Kötzting. Durchgeführt wurde die Ausbildung von Fachkräften der Feuerwehr Furth im Wald. Lehrgangsleiter Georg Kleber und seinen Ausbildern Gerhard Kastner und Marius Heinrichmeyer ist der Ausbildungsort im Feuerwehrgerätehaus Hohenwarth von den Ausbildungen in den Vorjahren in bester Erinnerung.