22.11.2013> Unsere Jugendgruppe nahm am Wissenstest teil!

Knapp 80 Feuerwehranwärter, zahlreiche Jugendwarte, Kommandanten, Vorstände und Ehrengäste waren zur Abnahme des Wissenstestes in die Feuerwache Lam gekommen. Inspektionsjugendwart Tobias Aschenbrenner konnte auch Bürgermeister Klaus Bergbauer, Ehren-KBM Reinhard Kollmer, KBI Michael Stahl, KBM Josef Pritzl und Inspektionsjugendwart Florian Raab begrüßen.

Je nach abzulegender Stufe mussten die Teilnehmer 10, 20, 25 oder 30 Fragen zum Thema "Verhalten bei Notfällen" durch Ankreuzen in einem Fragebogen beantworten. Für unsere jungen Kameraden, die den Wissenstest für die Stufe Bronze machten, waren 10 Aufgaben richtig zu lösen.

Im Anschluss an den theoretischen Teil mussten die Jugendlichen die "Stabile Seitenlage" an einem Kameraden demonstrieren.

Inspektionsjugendwart Tobias Aschenbrenner gab das mit Spannung erwartete Prüfungsergebnis bekannt: Alle Jugendlichen hatten den Wissenstest bestanden.
In feierlichem Rahmen wurden anschließend die Abzeichen in Bronze, Silber und Gold überreicht. Diejenigen, die schon zum vierten Mal dabei waren und 30 Fragen zu beantworten hatten, bekamen eine Urkunde.